Integrative Sandspieltherapie

Integrative Sandspieltherapie

In der integrativen Sandspieltherapie wird mit Symbolen und Metaphern gearbeitet. Die Sprache ist im Hintergrund. Im Mittelpunkt steht die Arbeit in einem vorbereiteten Sandspielfeld. Das Unbewusste zeigt oftmals durch diese Methode Themen, die sichtbar gemacht und ausgesprochen werden möchten. In meiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kommt diese Methode oftmals hilfreich zum Einsatz.

„Alles SichtBare grenzt an das UnsichtBare. Alles HörBare grenzt an das UnHörbare. Alles FassBare grenzt an das UnNahbare. Und vielleicht grenzt alles DenkBare an das UnBegreifliche…““

Meine Angebote und meine Begleitungen richten sich an Einzelpersonen, Kinder, Jugendliche, Familien, Institutionen oder andere Personengruppen für Coaching und Supervision.

Ich freue mich auf Sie!