Seminare, Vorträge & Veranstaltungen

 „Raum der Stille

liegt in mir

eingebettet in meinem Herzen

ein Ort, wo meine Seele die Unendlichkeit berührt… „

Alle Seminare und Vorträge finden im BildungsRaum Entfaltung, Bahnhofstr. 10, A-6710 Nenzing statt.

„Lotus Meditation“

Wir öffnen uns dem Augenblick, wie die Lotusblüte, und erkennen die Wunder und den Zauber von NeuBeginn immer und immer wieder. Wir lassen Neues, Heilsames und Wunderbares in unserem Herzen entstehen. Im AugenBlick verweilen. Innehalten. Austreten aus dem Vielen. Aus dem Schnellen. Ganz bei mir sein und spüren. Ich bin. Ich bin da. Ich bin gut so wie ich bin. Alles ist gut, so wie es ist.

Heilsame Klänge, kraftvolle Symbole und geschriebene Worte des Herzens führen und begleiten uns durch diese Meditationen.

Termine:

Gruppe Vormittag, jeden ersten Montag im Monat, 9 – 10 Uhr
04.11., 02.12.19, 13.01., 03.02., 02.03., 06.04., 04.05., 08.06., 06.07.20

Gruppe Abend: jeden ersten Dienstag im Monat, 18 – 19 Uhr
04.11., 03.12.19, 07.01., 04.02., 03.03., 07.04., 05.05., 02.06., 07.07.20

Ausgleich:

€ 25/Einheit, 10er Block € 220, Dauer 60 Min.

Einstieg und Schnuppern jederzeit möglich.

„Es war einmal und ist auch heute noch…“ – Märchenmeditationen für Erwachsene

Kannst du dich noch an das Gefühl erinnern, wo du als Kind Geschichten und Märchen gelauscht hast, wo dir jemand eine Geschichte vorgelesen hast oder vielleicht du deinen eigenen Kindern? Wo du eingetaucht bist in die endlose Welt der Märchen? Wo alles erlaubt und möglich ist? Kannst du dich noch an die Ungezähmtheit und Wildheit, an die Unbeschwertheit und Sorglosigkeit erinnern, die du als Kind in Märchen und Geschichten gefunden und erlebt hast? Weißt du noch, wie es war, als dir jemand Geschichten vorgelesen hat?

In diesen Märchenmeditationen werden die Geschichten und Märchen von damals, die auch heute noch von Bedeutung sind, vorgelesen. Die Figuren und Fabelwesen tragen dich sanft in die Welt der Märchen und nehmen dich mit auf die Reise zu deinem innersten Fühlen und Spüren. Sie tragen dich an den Ort, wo alles erlaubt und möglich ist. Gestärkt und genährt mit diesen Erlebnissen und Begegnungen kehren wir wieder zurück in den Alltag.

Auserwählte Märchen und Klangarbeit begleiten uns in diesen Meditationen. Ergänzend gibt es in jeder Meditation u.a. Tipps, wie die erfahrenen Märchen auch im Umgang mit Kindern eingesetzt werden können bzw. welche tiefere Bedeutung das jeweilige Märchen und seine Figuren hat. 

Termine:

Jeden ersten Freitag im Monat, 18 Uhr bis 19 Uhr

08.11., 13.12.19, 10.01., 07.02., 06.03., 03.04., 08.05., 05.06., 03.07.2020

Ausgleich:

€ 25/Einheit, 10er Block € 220, Dauer 60 Min.

Einstieg und Schnuppern jederzeit möglich.

Aufstellungsarbeit – Erwache in der Kraft deiner Seele

In vielen Situationen des Lebens verschließen wir unser Herz aus Angst, Schmerz, Verletzungen und leiden. Die meisten negativen Glaubenssätze und Verhaltensmuster entstehen durch ungelöste und seelische Blockaden, die während eines meist vergangenen Ereignisses entstanden sind.

„Aufstellungen geben uns einen Raum, in dem Ängste, Schmerzen, Zweifel, Ungelöstes, ausgesprochen und mitgeteilt werden können. Aufstellungen schenken Heimat, um Heil und Ganz zu werden und Heil und Ganz sein zu dürfen. Aufstellungen sind ein Blick durch ein Fenster in den Himmel. Aufstellungen schenken wundersame und berührende Augenblicke und Begegnungen. Still. Staunend. Voller Demut.“

Aufstellungen können hilfreich sein bei Familienkonflikten, psychosomatischen Beschwerden, Krankheitsbildern, Familienthemen, herausfordernden Lebensereignissen, beruflichen Herausforderungen, Erschöpfung, Schlafstörungen, Ängsten, Blockaden jeglicher, Beziehungs- und Bindungsthemen, Art, usw.

Aufstellungen schenken Klarheit, Ordnung, Stille, Ruhe, Gelassenheit, innere und auch äußere Struktur, Heilung für Körper, Geist und Seele.

In kurzer Zeit und einer tiefen Verbundenheit wird das ursprüngliche Thema erkannt, verwandelt und gelöst.

Organisation:

Eine Kleingruppe bildet den organisatorischen Rahmen, um eintauchen zu dürfen in die eigene wundersame Welt der Gefühle, um sich selbst begegnen zu könne. Jede/R TeilnehmerIn wird gebeten, 1 – 3 stellvertrende Personen mitzubringen. Pro Termin sind max. 3 Aufstellungen möglich. Rechtzeitige Anmeldung erbeten. 

Termine:

Jeweils Fr von 14 Uhr bis 18 Uhr: 08.11., 13.12.19, 10.01., 07.02., 06.03., 03.04., 08.05., 05.06., 03.07.2020)

„Vertraue deinem Weg. Er ist bereit für dich von dir begangen zu werden…“

Märchennahmittage für Kinder

JahresZeitenKreis mit Märchen“

Mit Märchen können wir eintauchen in eine wundersame Welt von Elfen, Feen, Zauberer, Königen und Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen, in die Welt aller Tiere, Fabelwesen und Geschichten. Wir dürfen spontan, kreativ, wild und lebendig sein. Im Märchen ist alles erlaubt. Das Märchen fordert nichts. Es ermöglicht alles. Unmögliches wird möglich.

In altersentsprechenden Gruppen begegnen wir der Kraft und dem Zauber von Märchen, die der Jahreszeit angepasst sind. Mit kreativen Medien bringen wir das zum Ausdruck, was uns im Märchen begegnet ist.

Termine:

Winter, Fr, 13.12.19: „Sterntaler“ – Das Geheimnis von wahrem Schenken

Frühjahr, Fr, 20.03.20: „Das Apfelbäumchen“ – Vom Erblühen und Erwachen

Sommer, 19.06.20: „Der Feuervogel“- Vom Zauber der Leichtigkeit und des Seins

Märchennachmittage:

Gruppe 1 für Kinder von 3 bis 6 Jahren, jeweils von 14 Uhr bis 15.30

Gruppe 2 für Kinder von 7 bis 14 Jahren, jeweils von 15.30 bis 17 Uhr

Ausgleich: € 25/Nachmittag, inkl. Material

Anmeldung bei: willkommen@bildungsraumentfaltung.at, 0664/2005247

Vortrag mit Workshop

„Ich fühle was, was du nicht siehst“

Psychosomatische Erscheinungsbilder bei Kindern und Jugendlichen verstehen und verändern

Kinder und Jugendliche nehmen oft Dinge in ihrem Alltag und in ihrer Umgebung wahr, die von Erwachsenen in der Dichte des Alltags oft ungesehen, unbeachtet und unverstanden bleiben. Manches mal entstehen daraus Ängste, Blockaden, Bauchweh, Kopfweh, emotionale und soziale Herausforderungen, usw.

Wir betrachten die unterschiedlichen Erscheinungsbilder der Psychosomatik und fördern so das gesundheitliche Wohlbefinden unserer Kinder und Jugendlichen durch ein anderes Bewusstsein ihrer Empfindungen und Wahrnehmungen. Wir finden Lösungen für Themen wie Bauchweh, Kopfweh, Schulangst, Schulverweigerung, Ängsten, Blockaden, Schlafstörungen, Zwängen, Konzentrations- und Lernproblemen, Problemen im sozialen und emotionalen Verhalten usw. und lösen so die Ursachen für diese psychosomatischen Symptome.

Gestärkt und kraftvoll dem Alltag zu begegnen, ist der Inhalt und das Ziel von diesem Vortrag und Workshop. Widerständen und äußeren Einflüssen mit innerer Kraft, Ruhe und Gelassenheit entgegen zu sehen und ihnen standzuhalten, sind weitere Fundamente.

Termine:

Di, 21.01.20, 19 Uhr im BildungsRaum Entfaltung, Bahnhofstr. 10

Di.,31.03.2020, 19:00 – 21:00 Uhr im Schlosserhus in Rankweil, Dr. Griß Straße 5

Di, 03.03.20, 19 Uhr im „Zemma“ – Pfarrsaal Hl. Kreuz, Bludenz

Ausgleich: € 15

Anmeldung: willkommen@bildungsraumentfaltung.at, unter 0664/2005247 oder beim Schlosserhus bzw. Pfarsaal Bludenz.

Vortrag mit Workshop

„Mit Begeisterung das Leben lernen“

„Wir erwarten von Anfang an von Kindern, dass sie Fortschritte machen und somit den Blick auf das Werden richten. Dabei vergessen wir und sie, den Blick auf das Sein zu behalten.“

An diesem Abend richten wir voll und ganz den Blick auf das Sein des Kindes. Kinder verbinden Spielen, Lernen und Leben miteinander als Einheit. Es gehört für sie zusammen, denn Spielen,

Lernen und Leben geschieht zusammen. Es ist eine Einheit. Und genau daraus entsteht Begeisterung.

Begeisterung für das Leben. Mit einem Impulsvortag „Ich fühle was, was du nicht siehst“ steigen wir in dieses bedeutsame und richtungsweisende Thema ein. Im Anschluss widmen wir uns persönlichen und individuellen Anliegen.

Wir reflektieren in einer achtsamen Umgebung und schenken unserer inneren Begeisterung Raum und Zeit. Es ist ein Abend, der Raum und Zeit öffnet, um diese Einheit von Spielen, Lernen und Leben

zu erkennen, zu spüren und zu fühlen, und mit Begeisterung nachhause zu gehen.

Termin:

Di, 04.02.20, 19 Uhr im BildungsRaum Entfaltung, Bahnhofstr. 10

Di, 18.02.20, 19 Uhr – 21 Uhr im Schlosserhus in Rankweil, Dr. Griß Straße 5

Ausgleich: € 15

Anmeldung: willkommen@bildungsraumentfaltung.at, unter 0664/2005247 oder beim Schlosserhus Rankweil.

Leitung: Anja Dreier

Seminar-Tag der Achtsamkeit und Ruhe

„Zeit für mich“ – kreativ und behutsam mir selbst begegnen

Achtsamkeit im Augenblick fordert in der Dichte des Alltags immer wieder. Wie kostbar Zeit ist, wollen wir in diesem Seminar nachspüren und erkennen. Manches Mal brauchen wir eine kleine Auszeit, um uns selbst wieder besser spüren zu können, um Themen wieder ihren richtigen Platz zu geben. Klarheit und Ordnung begleiten uns an diesem Tag und schenken uns Zeit für das Wesentliche zu haben – im Augenblick zu sein.

„Eine Schale voller Stille“ will in diesem Seminar entstehen und geformt werden, von den inneren Bedürfnissen und Empfindungen. Behutsam durch geführte Meditationen legen wir Augenblick für Augenblick in dieses Gefäß. Gefüllt mit Augenblicken, Begegnungen und Erlebnissen, die uns nähren und erfüllen. Augenblick für Augenblick gesammelt und in dich gelegt.

Termin: Fr, 24.04.20, 14 Uhr bis 20 Uhr

Ort: BildungsRaum Entfaltung, Nenzing, Bahnhofstr. 10

Ausgleich: € 112 plus Materialkosten für Ton

Vortrag mit Workshop

„Märchen machen Mut“

Durch Märchen und Geschichten können Kinder und auch Erwachsene in eine Welt eintauchen, wo alles erlaubt ist, wo alles möglich ist. Sie lernen eine Sprache für ihre Gefühle und Gedanken zu entwickeln und entdecken dabei unterschiedliche Sichtweisen. Der Sprachreichtum der Märchen fördert die gesamte Persönlichkeitsentwicklung und somit die kognitive Entwicklung des Kindes.

Mir Märchen können Werte wie Mut, Einzigartigkeit, Kostbarkeit, Wertschätzung und Achtsamkeit vermittelt werden. Die Stärkung der Persönlichkeitsbildung wird dadurch gefördert.

Wir beschäftigen uns an dem Abend inhaltlich mit unterschiedlichen Märchen, Rollen und Stellenwerte von Märchen- und Fabelwesen. Zudem verknüpfen wir die Theorien der Märchenarbeit mit Persönlichkeitsbildung.

Termin: Di, 16.06.20, 19 Uhr

Ort: BildungsRaum Entfaltung, Bahnhofstr. 10

Ausgleich: € 15

Anmeldung: willkommen@bildungsraumentfaltung.at, oder 0664/2005247

Weitere Veranstaltungen

„JahresZeitenKreis mit Märchen“

Mit Märchen können wir eintauchen in eine wundersame Welt von Elfen, Feen, Zauberer, Königen und Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen, in die Welt aller Tiere, Fabelwesen und Geschichten. Wir dürfen spontan, kreativ, wild und lebendig sein. Im Märchen ist alles erlaubt. Das Märchen fordert nichts. Es ermöglicht alles. Unmögliches wird möglich.

In altersentsprechenden Gruppen begegnen wir der Kraft und dem Zauber von Märchen, die der Jahreszeit angepasst sind. Mit kreativen Medien bringen wir das zum Ausdruck, was uns im Märchen begegnet ist.

Termine:

Winter, Fr, 13.12.19: „Sterntaler“ – Das Geheimnis von wahrem Schenken

Frühjahr, Fr, 20.03.20: „Das Apfelbäumchen“ – Vom Erblühen und Erwachen

Sommer, 19.06.20: „Der Feuervogel“- Vom Zauber der Leichtigkeit und des Seins

Märchennachmittage:

Gruppe 1 für Kinder von 3 bis 6 Jahren, jeweils von 14 Uhr bis 15.30

Gruppe 2 für Kinder von 7 bis 14 Jahren, jeweils von 15.30 bis 17 Uhr

Ausgleich: € 25/Nachmittag, inkl. Material

Anmeldung bei: willkommen@bildungsraumentfaltung.at, 0664/2005247

Über mich

Ich bin Psychologin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Pädagogin, Kunsttherapeutin, Märchentherapeutin sowie ganzheitliche Naturheiltherapeutin und Achtsamkeitslehrende.
 Als Lyrikerin und Poetin schreibe ich Texte und Bücher, die das Leben schreibt. (mehr)

Kontakt

Mag. Dr. Anja Dreier

Stallehr 53, 6700 Bludenz

0043-(0)664/2005247

kunst.kompass@utanet.at

www.anjadreier.at

Impressum & Datenschutz