Zwischen   Himmel und Erde

Ganzheitliche Naturheiltherapie

Es gibt einen Raum, wo Sprache keine Worte mehr erreichen kann, wo unser Verstand still und leise wird. Wo wir uns in Demut dem Geheimnis Leben beugen dürfen. Es gibt einen Raum, wo nur dein Herz zu dir spricht, wo deine Seele die Unendlichkeit berührt. Dies ist der Raum, wo du dir pur, rein, liebevoll und geborgen begegnen kannst.

„Stille in mir. Schweigen in mir. Staunen in mir. Demut in mir.

Licht in mir…“

In diesen heiligen Raum tauche ich gerne mit dir gemeinsam ein und biete dir meine medialen und spirituellen Bilder und Worte, die ich für dich empfangen und sehen darf.

„Höre, lausche, werde still.

Gehe weg von dem Vielen, Lauten, Schnellen.

Kehre ein in deine Stille, in dein Sin.

Höre, lausche und erkenne,

du bist gesegnet und begleitet

vom Zauber des AugenBlicks…“

In der Naturheiltherapie werden Körper, Geist und Seele miteinander verbunden. Es gibt einen Raum, zwischen Himmel und Erde, in den wir gemeinsam in der ganzheitlichen Naturheiltherapie eintauchen. Ich biete eine ganzheitliche Sichtweise, verbunden mit medizinischen und wissenschaftlichen Ansätzen, in dieser feinfühligen und achtsamen Arbeit an.

Meine Art von Arbeit verstehe ich als Lebens-Weg-Begleiterin. Was für mich bedeutet, auf eine liebevolle Art und Weise den einzelnen Menschen mit meinen Methoden für die Zeit, in der Stütze und Hilfe benötigt wird, achtsam zu begleiten und individuell zu beraten.

Folgende Methoden unterstützen mich in meiner ganzheitlichen Naturheiltherapie…

…Körperarbeit

…Meditationen

…Energiearbeit

…Reiki

…Arbeit mit Kristallen und Edelsteinen

…Klangarbeit, Klangmassagen

…pflanzliche Heilmittel

…Seelenheilung durch mediale Arbeit

„Mit der Seele sehen, das ist wunderbar…“

„SeelenReise in deinen inneren Garten“

Manches Mal brauchen wir eine kleine AusZeit, um uns selbst wieder besser spüren zu können, um Themen wieder ihren richtigen Platz zu geben. Eine keltische SeelenReise in deinen inneren Garten unterstützt dich dabei, Stille und VerWeilen zu erfahren und wieder Klarheit, Ordnung und Ruhe zu finden. Auf deine inneren Fragen finden wir gemeinsam in einer Meditation Botschaften und neue Wege, die für dich bereit sind. Du erhältst innere Bilder, Worte, Gedanken, die aus deinem Innersten kommen und die ich für dich empfangen und dir weitergeben darf. Meditation, Energiearbeit, Wortgedanken sowie die Arbeit mit keltischen Symbolen sind Geschenke, die du in dieser Seelenreise in einer achtsamen Umgebung erhältst.

„Wenn die Sonne mit dem Mond tanzt, verbinden sich Himmel und Erde…“

Kraftfeld

Atem holen – Weite spüren

Individuelle Aufstellungsarbeit mit Kraftfeldanalyse

Manches Mal blockiert das Leben den Weg und alles scheint still zu stehen, keine Bewegung, keine Lösung, keine LichtBlicke mehr. Mit einer Kraftfeldanalyse und einer individuellen Aufstellung können in zeitnahen Terminen und in kurzer Zeit alle Themen des Lebens, die wieder in Fluss gebracht werden möchten, aufgelöst und mit neuer Energie gefüllt und genährt werden.

Es können Fragen und Anliegen einen achtsamen und geschützten Raum erhalten und Zweifel werden in eine lichterfüllte Kraft verwandelt. Diese Arbeit findet mit einem Kleinteam statt. Der Verlauf wird protokolliert, sodass die Inhalte jederzeit wieder nachgelesen werden können. Es ist eine innige, herzberührende und spirituelle Arbeit, die in kurzer Zeit vieles in einer neuen Sichtweise erstrahlen lässt.

Diese Arbeit findet ihr Fundament in der Individualpsychologie sowie in der systemischen Aufstellungsarbeit, verbunden mit spirituellen und medialen Methoden. Diese Arbeit ist das höchste und wertvollste Geschenk, dass uns Himmel und Erde schenken kann und findet in voller Demut statt.

Termine nach Vereinbarung.

„Wenn ich Schritt für Schritt wage, bin ich frei um zu werden, was mir zum Sein bestimmt ist.

Lass mich Atem holen in deiner Weite…“

Über mich

Bereits als Kind war ich anders als viele anderen Kinder. Ich durfte schon damals die ersten Erfahrungen mit diesem Anders sein, mit Hellsichtig und Hellfühlig zu sein, machen. Ich hatte das Glück und den Segen, dass ich eine innig verbundene Kindheit erleben durfte und das wirklich große „Glück“ hatte, meist LehrerInnen begegnet zu sein, die mich großteils in meinem Sein so angenommen haben, wie ich eben war. (mehr)

Kontakt

Mag. Dr. Anja Dreier

Stallehr 53, 6700 Bludenz

0043-(0)664/2005247

kunst.kompass@utanet.at

www.anjadreier.at

Impressum & Datenschutz